Eine Einführung in die Theologie des Leibes

Anderson, Granados

Carl A. Anderson und José Granados erschließen dem Leser in einer allgemein verständlichen Weise den Zugang zur philosophischen und theologischen Bedeutung der Theologie des Leibes nach Johannes Paul II. Dabei bedienen sie sich auch der Sprache der Poesie und nehmen Bezug auf die konkrete Erfahrung des Menschen. Sie zeigen auf, dass der Leib von Gott spricht und uns Gottes Güte offenbart. Zugleich erklären sie, wie der Leib auch vom Wesen des Menschen und seiner Berufung zur Liebe spricht. Die Lektüre lässt deutlich werden, welch großes Geschenk Johannes Paul II. der Kirche und der ganzen Menschheit mit seiner Lehre über die Bedeutung unserer Leiblichkeit gemacht hat.

FE-Medien Verlag 2014

Jetzt bestellen auf visionliebe.com